Projektreferenzen Wasser-, Stoffhaushalt und Hochwasseranalyse

Nachfolgend aufgeführte Projekte wurden durch unsere Firma oder in Kooperation durchgeführt und sind in chronologischer Reihenfolge aufgeführt. Sollten sie an weiteren Informationen zu einzelnen Projekten interessiert sein, können sie uns gerne kontaktieren.

Erarbeitung fachlicher Grundlagen für die Umsetzung der EG- HWRM-RL für die Havel von km 134 bis km 139 sowie von km 115 bis km 156
Laufzeit:
2012
Auftraggeber: Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen- Anhalt (LHW)

Bedeutung landwirtschaftlicher Dränsysteme für den Wasser- und Stoffhaushalt in Sachsen - GIS-Analysen, Dränagekartierung, Analyse zum Klimawandel
Laufzeit:
2009
Auftraggeber: Mitteldeutsches Institut für angewandte Standortkunde und Bodenschutz (MISB), im Auftrag des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Sachsen (LfULG)

Feinkonzept zur Erstellung eines integrierten Konzeptmodells zum Nährstoffmanagement für das Land Sachsen-Anhalt
Laufzeit:
2007 - 2008
Auftraggeber: Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLG)

Wirkungsabschätzung von Agrarumweltmaßnahmen hinsichtlich der Reduzierung des Sediment- und P-Eintrages in die Fließgewässer
Laufzeit:
2007
Auftraggeber: Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLG)

Bodenerosionsmodellierung und Ermittlung potentieller Gewässereinträge in Sachsen-Anhalt
Laufzeit:
2006 - 2007
Auftraggeber: Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)
Kooperation: Mitteldeutsches Institut für angewandte Standortkunde und Bodenschutz (MISB)

Modellgestützte Quantifizierung des potenziellen erosiven Sedimenteintrages in das geplante Rückhaltebecken Wormsleben
Laufzeit:
2006
Auftraggeber: Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)